Lukas Mathies ist neuer Leader im Gesamtweltcup

Ein schwerer Fehler kostet Mathies eine bessere Platzierung beim Parallelslalom in Bad Gastein.

Das muss fast das endgültige Ticket für Sotschi sein. Der St. Gallenkirchner landete beim Parallelslalom in St. Gallenkirch auf Rang fünf. In der Qualifikation fuhr Mathies gar die Bestzeit, ein schwerer Fehler im Viertelfinale kostete ihn dann aber eine bessere Platzierung. Bis dahin war Mathies zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.