Pia Schmid auf Rang 13

SKI ALPIN. Die Hohenemserin Pia Schmid landete beim ersten FIS-Slalom im steirischen Gaal auf dem 13. Rang und war damit beste VSV-Läuferin. Zwei Ränge dahinter landete Paulina Wirth, Ariane Rädler wurde 18., Lisa Türtscher 25., Katharina Liensberger 28. Letztere war zweitbeste Läuferin des Jahrgang

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.