Die Qualifikationsrunde startet kommenden Freitag

EISHOCKEY. Zwei Teams haben ihre Plätze in der Qualifikationsrunde schon fix. Innsbruck und Laibach, die beiden Schlusslichter, starten mit null Bonuspunkten in die Qualifikationsrunde. Der Zehntplatzierte bekommt einen Zähler, der Neunte zwei, der Achte drei und der Siebte vier. Am Freitag steht der erste von zehn Spieltagen auf dem Programm: Siebter gegen Zwölfter, Achter gegen Elfter und Neunter gegen Zehnter. Würde die Tabelle so bleiben, wäre Fehervar in Dornbirn zu Gast. Bis 1. Februar werden sechs Spiele ausgetragen, dann unterbricht Olympia die Zwischenrunde. Erst am 24. Februar geht es weiter. Spätestens am 2. März steht fest, welche zwei Teams den sechs fix qualifizierten Mannschaften ins Play-off folgen.

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.