Kniezittern kostet Sieg

BIATHLON. Mit einem Fehler beim letzten Schuss hat Dominik Landertinger den Sieg beim 20-km-Rennen in Ruhpolding vergeben und wurde Fünfter. „Beim letzten Schuss habe ich extremes Kniezittern bekommen“, sagte Landertinger. Die anderen Österreicher lagen weit zurück. Sieger: Svendsen (NOR).

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.