Wenn’s läuft, dann läuft’s eben

Dornbirn nervös, aber siegreich. Die Bulldogs besiegen die Innsbrucker Haie im ersten Spiel der Qualifikationsrunde mit 4:1 und haben nun schon fünf Zähler auf dem Konto.

MICHAEL PROCK

Start geglückt, Situation gemeistert. Der Dornbirner EC holt den wichtigen Heimsieg gegen die Innsbrucker Haie. Rund 3500 Zuschauer sehen nervöse Dornbirner, die am Ende relativ klar mit 4:1 vom Eis gehen. So eindeutig wie das Ergebnis, ist die Partie nur im ersten Drittel. Aber: Wenn’s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.