Schumacher-Managerin dementiert Zeitungsbericht

FORMEL 1. Michael Schumachers Managerin Sabine Kehm hat einen Medienbericht über den Zustand des Formel-1-Rekordweltmeisters als Spekulation bezeichnet. Die französische Sportzeitung „L‘Équipe“ hatte berichtet, dass Schumacher langsam aus dem künstlichen Koma geholt werden solle. Schumacher liegt na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.