Schnaidt gewinnt in Nenzing

Vor einer tollen Kulisse feierte Team-Vorarlberg-Fahrer Fabian Schnaidt beim Heim-GP von Nenzing einen Sieg im Zielsprint. 114 Fahrer aus acht Nationen matchten sich auf dem 22 Kilometer langen Rundkurs. Angeführt von einem geschlossen starken Team Vorarlberg holte das Hauptfeld kurz vor Schluss die

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.