Zum Jubiläum schrieb Marquez Geschichte

Weltmeister Marc Marquez (21) gewann erstmals seit Mick Doohan 1992 die ersten vier Saison-Grands-Prix.

Marc Marquez hat seinen 100. Motorrad-Grand-Prix mit dem vierten Saisonsieg gekrönt. Der MotoGP-Weltmeister gewann sein Heimrennen in Jerez erstmals und in überlegener Manier. Der Honda-Pilot setzte sich vor „Evergreen“ Valentino Rossi (Yamaha) und seinem spanischen Teamkollegen Daniel Pedrosa durch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.