Crosby beendete die Durststrecke

EISHOCKEY. Die Pittsburgh Penguins führen gegen die New York Rangers mit dem zweiten Zu-Null-Sieg in Folge im Halbfinale der Eastern Conference mit 2:1. Stürmerstar Sidney Crosby, mit seinem ersten Play-off-Tor in dieser Saison, und Tormann Marc-Andre Fleury waren die Väter des 2:0-Erfolges. Und die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.