Nordischer Wind am Bodensee

HLA-Klub Bregenz Handball präsentierte gestern den Kader für nächste Saison. Ein Schwede und ein Tiroler stoßen dazu.

Michael Prock

Während das HLA-Halbfinale noch nicht einmal begonnen hat, schließt Bregenz Handball die Kaderplanung schon ab. Beim Liga-Endspurt zum Zuschauen verdammt, konnten sich die Bodenseestädter schon ganz der nächsten Saison widmen. Vieles bleibt gleich, zwei namhafte Neue kommen dazu: Tobias

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.