Die Österreicher bekommen Verstärkung

In der Inter-National-League 2014/2015 gibt’s mit Kitzbühel und Kapfenberg zwei Neue. Meran verlässt die Liga.

In der vergangenen INL-Saison stand das Austro-Quartett mit dem EHC Bregenzerwald, EHC Lustenau, der VEU Feldkirch und Zell am See noch fünf italienischen und sechs slowenischen Teams gegenüber. In der Saison 2014/15 verschieben sich die Kräfteverhältnisse ein wenig. In der vor Kurzem stattgefundene

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.