„Ein schrecklicher Fehler“

BASKETBALL. Der wegen rassistischer Äußerungen gegenüber Afroamerikanern lebenslang suspendierte NBA-Teambesitzer Donald Sterling hat seine Aussagen als „schrecklichen Fehler“ bezeichnet. In seinem ersten Interview nach Verhängung der Sperre (plus 1,8 Millionen Euro Geldstrafe) durch Liga-Commission

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.