Austria fixiert zweiten Platz

Vor 1700 Zuschauern drehen die Grün-Weißen einen 0:1-Pausenrückstand noch zu einem 2:1. Die Tore der Austria erzielten Galvão und Chabbi.

Hannes Mayer

Jene Zuschauer, die gestern die erste Halbzeit verpassten und erst zum Wiederanpfiff im Reichshofstadion waren, müssen sich nicht grämen. Ganz im Gegenteil. Sie haben alles richtig gemacht. Denn was die Lustenauer in den ers­ten 45 Minuten boten, ist kaum in Worte zu fassen. Die Grün-Wei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.