Bereit für neue Herausforderungen

Dieter Alge, der den FC Höchst 2013 in die Regionalliga West führte, sitzt am Samstag gegen Bregenz zum vorletzten Mal auf der Trainerbank. Er ist erst 48, hat aber schon eine bewegte Karriere hinter sich.

GÜNTHER BÖHLER

In drei Saisonen hat Dieter Alge den FC Höchst wieder zu einem Topklub in Vorarlberg geformt. Im Sommer will er sich nun neu orientieren, daher ist das letzte Spiel vor eigenem Publikum für ihn mit großen Emotionen verbunden. „Es waren drei tolle und erfolgreiche Jahre mit dem FC Höchs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.