Golfprofi Manuel Trappel zeigt in Kärnten groß auf

Der 24-jährige Bregenzer nähert sich mehr und mehr der Spitze an. Heute geht er auf die abschließende vierte Runde.

Am dritten Tag der Kärntner Golf Open in Finkenstein spielte der Bregenzer Manuel Trappel neuerlich eine Runde mit zwei unter Par. Dabei hatte Vorarlbergs einziger Golfprofi bei einigen Schlägen großes Pech – es wäre sogar ein besseres Ergebnis möglich gewesen.

Weit ist Trappel von der Spitze nicht e

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.