Entscheidung fällt in einem echten Finale

Margareten gleicht gegen Hard in der HLA-Finalserie aus und erzwingt ein drittes Spiel am Freitag. Tanaskovic und Knauth scheiden verletzt aus. Zeiner bester Harder.

CHRISTIAN HÖPPERGER

Die Entscheidung um den Meistertitel 2014 fällt in einem echten Finalspiel. Da die „Roten Teufel“ das zweite Spiel der Best-of-three-Serie in der Wiener Hollgasse vor 1000 Zuschauern 25:27 (10:13) verloren, kommt es am Freitag (20.20 Uhr) in der Sporthalle am See zum großen Showdo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.