Eiskunstläufer Viktor Pfeifer beendet seine Karriere

Viktor Pfeifer zählte elf Jahre lang zu den besten zwanzig Eiskunstläufern der Welt. Jetzt hat der Frastanzer seinen Rücktritt bekanntgegeben. Ein Karriererückblick.

Viktor Pfeifer begann mit neun Jahren, also relativ spät mit Eiskunstlauf. Er kam in die Trainingsgruppe von Elena Romanova, einer Trainerin aus der Ukraine, die mit ihrer Familie über die VEU nach Feldkirch gefunden hat. Pfeifer machte rasche Fortschritte und wurde 2003 mit 15 Jahren das erste Mal

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.