Wie sauber ist dieses Gelbe Trikot?

Vincenzo Nibali (29) wird als erster Italiener seit Marco Pantani 1998 die Tour de France gewinnen. Sein Ruf ist makellos. Sein Rennstall aber ist äußerst zwielichtig.

GERALD POTOTSCHNIG

Zuerst wirkte sein Kommentar irgendwie banal. „Dass ich heute gewonnen habe, ist ein Zeichen“, sagte Vincenzo Nibali. Aber er meinte damit nicht etwa die Sekunden und Minuten, die er seinen Verfolgern in den Kehren zur Skistation Chamrousse abgeknöpft hat. Nibali meinte ein Zeichen

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.