Niederlage ohne Schaden

Grödig trotz 1:2 gegen Cukuricki Belgrad weiter.

SALZBURG. Nach dem 4:0-Auswärtssieg im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde der Europa League gegen Cucaricki Belgrad hätte das Rückspiel nur noch reine Formsache sein sollen. Und die Grödiger bewiesen bei ihrer Heimspiel-Premiere in der Red-Bull-Arena zu Beginn auch, dass der Erfolg in Serbien

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.