25 Millionen für Ecclestones Freiheit

Formel-1-Chef Bernie Ecclestone (83) hat die Einstellung seines Prozesses beantragt. Die Chancen sollen gar nicht schlecht stehen.

GERALD POTOTSCHNIG

Zwar wird nur jeweils zwei Tage die Woche verhandelt, damit Bernie Ecclestone weiterhin die Geschäfte der Formel 1 führen und zu den Grands Prix reisen kann. Dennoch wurde der Prozess, den das Landgericht München gegen ihn führt, zuletzt immer langatmiger. Mehr als drei Monate daue

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.