Ein fast historischer Bauchfleck

So schnell kann’s gehen: Tausende Fans erlebten auf der Planai ein österreichisches Debakel und den Sensationserfolg eines russischen Steirers.

MICHAEL SCHUEN

Marcel Hirscher wäre am liebsten gleich direkt abgebogen und aus dem Zielraum hinausgefahren, als nicht eine „1“ auf der Anzeigentafel aufschien, sondern zwei – „11“ stand da zu lesen. Und Hirscher schlug die Hände über dem Kopf zusammen. Platz 14 war es am Ende, so schlecht war Österr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.