Frank darf in die Kür

EISKUNSTLAUF. Kerstin Frank hat bei der EM in Stockholm die Qualifikation für die Kür geschafft. Die Wienerin erzielte mit 50,74 Punkten im Kurzprogramm persönliche Bestleistung und zog damit als 16. souverän unter die letzten 24 ein. „Es war eine fehlerfreie Leistung“, sagt Carmen Kiefer, die Vizep

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.