Hosiner fiel in Köln durch, Burgstaller landet in Nürnberg

KÖLN. Philipp Hosiner (25/Bild) wollte Stade Rennes und Frankreich Adieu sagen, doch sein Wechsel zum deutschen Bundesligisten 1. FC Köln ist vorerst geplatzt. Laut Berichten lokaler Medien nahm der Stöger-Klub Abstand von einem geplanten Leihgeschäft mit Stade Rennes, weil Hosiner beim Medizin-Chec

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.