Jetzt ist Gruber ein heißer Tipp für die WM

Kombinierer Gruber siegt, Schlappe für Adler.

KOMBINATION/SPRINGEN. Zwei Jahre hat Bernhard Gruber auf seinen fünften Weltcupsieg warten müssen, gestern durfte er in Val di Fiemme wieder jubeln. Der 32-jährige Salzburger stand nach drei Podestplätzen in dieser Saison ganz oben auf dem Siegerstockerl, als Sechster des Springens setzte er sich mi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.