Kraft entdeckt eine neue Liebe

Stefan Kraft sprang auf der Normalschanze von Falun zu Bronze und damit zu seiner ersten WM-Medaille, Gregor Schlierenzauer fehlt im Mixed-Team.

ALEXANDER TAGGER, FALUN

Eigentlich hat Stefan Kraft mit Normalschanzen ja nicht so seine Freude. „Weil ich mehr der Fliegertyp bin“, diktierte der Salzburger den Journalisten vor dem WM-Springen auf dem kleinen Lugnet-Bakken in die Aufnahmegeräte. Gut möglich, dass der 21-Jährige seine Meinung nun zu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.