Stadlober schlug sich beachtlich

Auch der Skiathlon-Bewerb ging an eine Norwegerin. Allerdings nicht an Titelverteidigerin Marit Björgen (6.), sondern an deren Landsfrau Therese Johaug. Teresa Stadlober schlug sich über die 15 km (7,5 km klassisch/7,5 km Skating) als 21. mit 2:43-Minuten Rückstand beachtlich. „Die Füße haben ordent

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.