Tritscher überraschte als Sechster

Viel hat nicht gefehlt auf Österreichs erste Langlauf-WM-Medaille seit 1999 in Ramsau. Mit 34,2 Sekunden Rückstand auf Bronze überquerte Bernhard Tritscher als toller Sechster die Ziellinie des 15-km-Skating-Bewerbs in Falun. Für den 26-jährigen Salzburger ist es das beste Ergebnis seiner Karriere.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.