Stadlober hat noch viel vor

Die 22-Jährige will über 30 km unter die Top 15.

FALUN. Das längste soll das beste Rennen werden. Zumindest für Teresa Stadlober, die heute im 30-km-Bewerb startet. „Das ist mein Hauptrennen“, sagt sie klipp und klar und legt sich die Latte auch hoch: „Mein Ziel ist ein Platz in den Top 15.“ Dass es auf der längsten Damen-Distanz im Massenstart lo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.