Pflichtsieg für Bregenz

Mit einem wenig berauschenden 27:20-Sieg über Krems setzt sich Bregenz hinter Hard auf den zweiten Platz.

christian höpperger

Nicht in Torlaune präsentierten sich am Samstag­abend zum Abschluss der Play-off-Hinrunde Bregenz HB und UHK Krems – der erste Treffer zum 0:1 fiel nach vier Minuten, die 800 Fans der Hausherren mussten gar acht Minuten warten, bis Tobias Warvne sie erlöste. 1:4, völlig verschlafe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.