Das Ende war für Wolfsberg ein Lehrspiel

Der WAC wehrte sich in Dortmund lange, ging aber nach der Pause gegen eine groß aufspielende Borussia 0:5 unter.

HUBERT GIGLER, DORTMUND

Es ist vorbei, das Abenteuer des WAC auf der großen Bühne des europäischen Fußballs. Nach einem eine ganze Hälfte resultatmäßig offen gehaltenen Match gingen die Kärntner gegen eine nach der Pause groß aufspielende Dortmunder Borussia mit 0:5 unter. Die lange hellwache Mannsch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.