interview

„In Vorarlberg angekommen“

Vergangenen Sonntag endeten die Welt-Sommerspiele der Special Olympics in Los Angeles. Der Wahl-Vorarlberger und österreichische Delegationsleiter Heinrich Olsen mit einem Fazit über die Spiele der mental beeinträchtigten Menschen.

Die Vorarlberger Delegation ist am Dienstag von den Weltspielen in Los Angeles zurückgekommen. Und wurde am Götzner Garnmarkt von knapp 1000 Besuchern empfangen. Was war das für ein Moment?

HEINRICH OLSEN: Ich würde den Moment als magisch bezeichnen. Als einen Meilenstein. Der Empfang war fantastisch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.