Rapid überrollt die Austria im Derby

Der Rekordmeister ist nach dem 5:2-Triumph die Nummer 1 in Wien und in Österreich. Nach vier Runden hält Rapid bei 12 Punkten, die Austria resignierte und kassierte die erste Saisonniederlage.

HARALD SCHUME

Volles Haus am Verteilerkreis, 12.500 wollten in der Generali-Arena das Duell Zweiter gegen Erster sehen, und die Partie wurde dem Begriff Spitzenspiel gerecht. Nachdem Austria-Legende Herbert Prohaska vor dem Anpfiff zum 60er gratuliert worden war, hatten die Violetten nichts mehr zu f

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.