Murrays Sieg über Djokovic

TENNIS. Nach acht Niederlagen in Serie hat Andy Murray (Bild) den Spieß umgedreht: Der 28-jährige Schotte besiegte Novak Djokovic im Finale des ATP-1000-Turniers in Montreal 6:4, 4:6, 6:3 und beendete damit dessen Serie von 30 Siegen bei 1000er-Turnieren. Er widmete den Sieg seiner Trainerin Amelie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.