Jetzt bekämpft Coe das Doping-Problem

Sebastian Coe wurde zum neuen Präsidenten des Leichtathletik-Weltverbandes gewählt. Auf den Engländer wartet jede Menge Arbeit.

Im Vorfeld der Weltmeis­terschaft in Peking (ab 22. August) kürten die Leichtathleten in der chinesischen Metropole ihren neuen Präsidenten. Und die Wahl des Weltverbandes IAAF fiel dabei auf den Briten Sebas­tian Coe, der sich gegen seinen künftigen „Vize“, die russische Stabhochsprung-Legende Serg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.