handball

Hard setzt auf eigenen Nachwuchs

Titelverteidiger Alpla HC Hard wird erstmals das Legionärs-Kontingent nicht ausschöpfen.

Nicht mit vier, sondern nur mehr mit drei Legionären wird Handball-Liga-Austria-Champion Alpla HC Hard am kommenden Samstag (20.20 Uhr, live auf Laola1.tv) mit dem Supercup in Bad Vöslau in die Saison 2015/16 starten. Gegner des fünffachen Meisters ist Cupsieger HC Fivers WAT Margareten.

Erstmals als

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.