Basel zittert ohne verletzten Janko

TEL AVIV. Neben Rapid geht’s heute auch für neun andere Vereine um ein Ticket für die Champions League. Der FC Basel steht nach einem 2:2 im Hinspiel bei Maccabi Tel Aviv vor einer schwierigen Aufgabe. Die Schweizer müssen dabei auf Marc Janko (Bild) verzichten – der Österreicher laboriert an einer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.