Bulldogs bezwingen DEL-Klub Augsburg

Der Dornbirner Eishockey Klub zeigt bereits eine starke Frühform.

Die Bulldogs mussten gegen die Augsburger Panther ohne Alexan­der Jeitziner (verletzungsbedingt), Robert Lembacher und Niki Petrik (Nationalteameinsatz) antreten, was dem Elan der Hausherren aber keinen Abbruch tat. Beide Teams legten ein hohes Tempo vor, bei dem die Bulldogs in der Startphase die b

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.