Goldmedaille „verlegt“

Leichtathletik. Hammerwurf-Weltmeister Pavel Fajdek hat seine Titelverteidigung bei der Leichtathletik-WM offenbar etwas zu ausgiebig gefeiert und ist ohne seine Goldmedaille augewacht. Polnische Medien behaupten, er habe sie in einem Taxi vergessen. In China wird berichtet, er habe die Taxifahrt mi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.