Die bitteren Folgen der Ära Rangnick

Salzburg hat mit einem Umbruch zu kämpfen, den Sportdirektor Ralf Rangnick mit seiner Transferpolitik zu verantworten hat.

PETER KLIMKEIT

Der Traum Champions League war schnell ausgeträumt. Das Ziel Europa League wurde verpasst. Red Bull Salzburg hat nur noch die heimische Meisterschaft inklusive ÖFB-Cup. Aber was war passiert mit dem zweimaligen Double-Gewinner? Dem Konzern-Klub raubte man schlichtweg die Energie in For

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.