Kampl wechselt zu Leverkusen, Hojbjerg zu Schalke

DEUTSCHLAND. Der Transfer von Kevin Kampl ist fixiert. Der Slowene, der im Winter Salzburg verließ, wechselt um 10 Millionen Euro von Dortmund zu Leverkusen, das Heung-Min Son für 30 Millionen Euro zu Tottenham abgab. Zudem verpflichtete Schalke 04 für ein Jahr leihweise den 20-jährigen Dänen Pierre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.