kurz notiert

Hard verzichtet auf Protest

fussball. Der FC Hard hat in einer Vorstandssitzung beschlossen, die Vorfälle von letzter Woche beim Westligaspiel gegen Innsbruck Amateure nicht mehr weiter zu verfolgen. Schiedsrichter Struz hatte mehr als zehn Minuten nachspielen lassen und in der 100. M

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.