Adi Hütter verhandelt mit Young Boys Bern

Der Altacher Adi Hütter steht vor einem Engagement beim Schweizer Topklub Young Boys Bern.

Bei Red Bull Salzburg hat Adi Hütter mit Ende der Saison das Handtuch geworfen. Hütter konnte mit dem Umbruch und der neuerlichen Verjüngungskur bei den Bullen nichts anfangen. Die Turbulenzen der vergangenen Wochen mit dem schlechten Start in die Bundesliga und dem Aus im internationalen Geschäft g

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.