Prirsch muss lange pausieren

Florian Prirsch im Rapid-Shirt. Böhler

Florian Prirsch im Rapid-Shirt. Böhler

Der Dornbirner Florian Prirsch, der letzten Sommer vom FC Dornbirn zu Rapid wechselte, fällt verletzungsbedingt das ganze Frühjahr aus. Der 18-Jährige, der sich in Wien bei der zweiten Garnitur der Grün-Weißen zum Stammspieler entwickelte, erlitt beim Training einen Innenbandabriss am linken Knie. D

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.