6000 Zuschauer bei „Skiparty“-Eröffnung

FIS-Präsident Gian Franco Kasper eröffnete die Skiweltmeisterschaft in seinem Heimatort St. Moritz.

Auf die größte Skiparty des Jahres freut sich Gian Franco Kasper. Der aus St. Moritz stammende Präsident des Skiweltverbands (FIS) eröffnete vor 6000 Zuschauern die Skiweltmeisterschaft in seinem Heimatort. Die traditionelle Parade der Nationen fiel bescheiden aus. Für Österreich war lediglich Fahne

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.