Konkurrenz lässt Federn

Bayern München baut die Tabellenführung trotz eines schwachen Auftritts gegen Ingolstadt aus. BVB und Leipzig verlieren gegen Nachzügler.

Nach zwei Last-Minute-Toren traten die Bayern bestens gelaunt die kurze Heimreise mit dem Mannschaftsbus nach München an. Mit dem 2:0 (0:0) im Oberbayern-Derby beim FC Ingolstadt feierte der deutsche Rekordmeister eine gelungene Champions-League-Generalprobe und vor allem einen großen Sieg im Bundes

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.