Schlierenzauer denkt an die WM in Lahti

Eine Woche nach seinem Sturz in Oberstdorf hält sich Gregor Schlierenzauer (Bild) weiter offen, ob er bei der nordischen Skiweltmeisterschaft in Lahti an den Start geht. Der Tiroler will eine Teilnahme aber nicht mit der Brechstange erzwingen. GEPA

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.