Der Präsident kämpft um die nächste WM

Trotz der erfolgreichen Ski-WM in St. Moritz wird ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel die Strukturen im Verband ändern. Er selbst bleibt weiter an der Spitze und kämpft jetzt um die Ski-WM 2023 oder 2025 in Saalbach. Von Joschi Kopp

Bei der Ski-WM gab es neun Medaillen für Österreich und Platz eins in der Nationenwertung. Sind Sie überrascht von diesem tollen Ergebnis?

PETER SCHRÖCKSNADEL: Nein, gar nicht. Sechs bis acht Medaillen haben wir erwartet. Nun sind es neun geworden. Darüber sind wir natürlich sehr glücklich und zufrie

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.