Hochbetrieb in allen Ligen

Eine Woche nach dem Frühjahrsauftakt in der Vorarl­bergliga starten heute auch die restlichen Unterhaus-Spielklassen in die mit Spannung erwartete Rückrunde.

Von Günther Böhler

Runde eins im zweiten Durchlauf der Vorarlbergliga sorgte durch die Ergebnisse am letzten Wochenende gleich für eine ordentliche Veränderung in der Rangliste. Mit vollen Erfolgen rückten gleich vier Teams mit Aufstiegsambitionen dem Leader FC Langenegg, der sich in Bregenz mit 0:3

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.