Ab jetzt ist jeder Sieg Gold wert

Robert Hedin warnt vor Schwaz, ist aber guten Mutes (l.). Ante Esegovic freut sich auf die K.O.-Duelle.Gepa/Lerch (2)

Robert Hedin warnt vor Schwaz, ist aber guten Mutes (l.). Ante Esegovic freut sich auf die K.O.-Duelle.

Gepa/Lerch (2)

Bregenz HB startet heute (19.30) daheim gegen den ULZ Schwaz ins HLA-Viertelfinale. Die Tiroler dominierten das Untere Play-off und sind für die Hedin-Truppe ein ernstzunehmender Gegner.

Von Christian Höpperger

Die Zeit des Fehler-Verzeihens ist in der Handball-Liga Austria definitiv abgelaufen – mit dem nun beginnenden Viertelfinale müssen alle acht verbliebenen Teams Farbe bekennen und in den Best-of-three-Serien zwei Siege holen, um sich für das Halbfinale (ab 10. Mai) zu qualifiz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.