Friesecke Sechster

Der Team-Vorarlberg-Fahrer Gian Friesecke wurde beim 43. Rennen „Rund um Schönaich“ Sechster. Bei schwierigen Bedingungen übernahm sein Teamkollege Manuel Bosch lange die Spitze, im Finish fiel der Tiroler jedoch zurück.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.